Einreichungen im Rahmen des Gesetzes 307/2014 BGB Online kamera

MILITÄRWÄLDER
UND -VERMÖGEN DER SR, S.U.

"Die Militärwälder und -Vermögen der SR, staatl. Untern. (VLM SR) wurden als zuverlässiger Partner in der öffentlichen Beschaffung eingeschätzt"

Nationales Informationszentrum der Slowakischen Republik, AG (NIS SR)

Die gegenwärtigen MuV SR (VLM SR) entstanden nach der Trennung der Tschechoslowakei im Jahr 1993 mit dem Sitz in Pliešovce. Das Unternehmen entstand für den Bedarf der effektiven und ökologischen Bewirtschaftung des forst- und landwirtschaftlichen Bodens in den Militärübungsräumen der Armee der SR. Das Unternehmen wirtschaftet auf einer Fläche von 65 431 ha Waldboden mit einer jährlichen Förderung von ca. 300 000 m3. Das staatliche Unternehmen wird durch die Generaldirektion und drei Werke in Malacky, Kežmarok und Kamenica nad Cirochou gebildet.

Podnik hospodári na výmere 65 431 ha lesnej pôdy s ročnou ťažbou cca 300 000 m3. Štátny podnik je tvorený generálnym riaditeľstvom a tromi závodmi v Malackách, Kežmarku a Kamenici nad Cirochou.

Baumartenzusammensetzung der Militärwälder und –Vermögen der SR, staatl.Untern. in %
JD BO SC BK DB HB JH JS BR TD / OS SM Andere
3,33% 33,66% 3,61% 32,18% 5,25% 3,91% 0,79% 0,54% 1,80% 0,14% 12,10% 2,69%
Waldboden
Niederlassung Fläche (ha)
Malacky 24 837 ha
Pliešovce 9 347 ha
Kežmarok 23 268 ha
Kamenica n/C 15 293 ha
Summe 72 745 ha
Holzgewinnung in m3
Niederlassung Nadel Laub
Malacky 75 000 25 000
Pliešovce 13 000 29 000
Kežmarok 85 000 3 000
Kamenica n/C 3 000 67 000
Summe 176 000 124 000

Zur Erfüllung Ihrer Berufung entwickelt sie eine dauerhaft haltbare Wirtschaftsweise als grundlegende strategische Priorität. Mit Hilfe moderner Technologien bemüht sie sich wirtschaftliche Rentabilität bei Einhaltung der Bedingung des Erhalts und der Erhöhung der Schutz- und gesamtgesellschaftlichen Funktionen der Waldökosysteme und ihres Schutzes gegen schädliche Einflüsse. Sie vervollkommnet den Genpool der Waldhölzer und unterstützt die natürliche Walderneuerung. Langfristig erreicht sie Spitzenergebnisse in der Jagdwildzucht und -jagd.

Die Militärwälder und -Vermögen der SR, staatl. Untern. (2016)

Mit dem Beitritt der Slowakischen Republik in die Europäische Union standen vor unserem Unternehmen neue Herausforderungen, auf die das Management flexibel mit einer allseitigen Ökonomisierung der Firma reagierte, was eine unabdingbare Voraussetzung für ihre Erhaltung und Weiterentwicklung war.

Geschichte den staatlichen Unternehmen Direktoren des staatlichen Unternehmens

Geschäftsname:
Militärwälder und -Vermögen der SR, staatliches Unternehmen
Sitz::
Lesnícka 23, 962 63 Pliešovce
Org.Ident.Nr.:
31577920

Tätigkeitsgegenstand:


Das staatliche Unternehmen wurde mit Gründungsurkunde des Ministeriums für Verteidigung der SR vom 01.01.1993 gemäß § 12 und 13 des Gesetzes Nr. 111/90 GBl. gegründet.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um keine News aus unsere Firma zu verpassen.

MILITÄRWÄLDER UND -VERMÖGEN DER SR, S.U.

Die gegenwärtigen MuV SR (VLM SR) entstanden nach der Trennung der Tschechoslowakei im Jahr 1993 mit dem Sitz in Pliešovce. Das Unternehmen entstand für den Bedarf der effektiven und ökologischen Bewirtschaftung des forst- und landwirtschaftlichen Bodens in den Militärübungsräumen der Armee der SR. Das Unternehmen wirtschaftet auf einer Fläche von 65 431 ha Waldboden mit einer jährlichen Förderung von ca. 300 000 m3. Das staatliche Unternehmen wird durch die Generaldirektion und drei Werke in Malacky, Kežmarok und Kamenica nad Cirochou gebildet.

G.D. Pliešovce
Lesnícka 23, 962 63 Pliešovce

Tel.: +421 45 5306 101
Fax: +421 45 5306 102
Email: sekretariat@vlm.sk

N.L. Malacky
Zámocká 7, 901 01 Malacky

Tel.: +421 34 7954 202
Fax: +421 34 7954 205
Email: sekretariat.ma@vlm.sk

N.L. Kežmarok
Gen. Štefánika 26, 065 03 Podolínec

Tel.: +421 52 4663 601
Fax: +421 52 4663 612
Email: sekretariat.kk@vlm.sk

N.L. Kamenica nad Cirochou
Osloboditeľov 131, 067 83 Kamenica nad Cirochou

Tel.: +421 57 7590 501
Fax: +421 57 7590 500
Email: sekretariat.kc@vlm.sk

Mehr Info Einreichungen im Rahmen des Gesetzes 307/2014 BGB