Einreichungen im Rahmen des Gesetzes 307/2014 BGB Online kamera

MILITÄRWÄLDER
UND -VERMÖGEN DER SR, S.U.

Dem Jagdwesen, als Bestandteil der ökologischen Waldbewirtschaftung widmen die Militärwälder und -güter der SR, staatl. Untern., die gebührende Aufmerksamkeit. Mit der Jagd wirtschaften wir in Revieren sowohl im Westen, im Osten, als auch im eigentlichen Herzen der Slowakei.

Ein beachtlicher Teil der Jagd wird in Form gebührenpflichtiger Jagd mit kompletten Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen in eigenen Einrichtungen betrieben.

Ein beachtlicher Teil der Jagd wird in Form gebührenpflichtiger Jagd mit kompletten Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen in eigenen Einrichtungen betrieben.

Ein beachtlicher Teil der Jagd wird in Form gebührenpflichtiger Jagd mit kompletten Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen in eigenen Einrichtungen betrieben.

Ein beachtlicher Teil der Jagd wird in Form gebührenpflichtiger Jagd mit kompletten Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen in eigenen Einrichtungen betrieben.

Die Reviere verfügen über eine beträchtliche Biodiversität und eine genügende Anzahl an Jagdwild. Auf die Züchtung von Daniel- und Muffelwild, das dauerhaft eine hohe Qualität erreicht, ist die Jagdwirtschaft in Malacky orientiert. Optimale Bedingungen für die Züchtung von Hirsch- und Rehwild gibt es in Pliešovce, Kamenica nad Cirochou und Kežmarok. Der Züchtung von Wildschweinen wird in allen Werken Aufmerksamkeit gewidmet.

Jagdrevierfläche
Niederlassung Jagdrevier Fläche in ha
Malacky Záhorie 25 598 ha
Turecký Vrch 2 009 ha
Pliešovce Javorie 14 518 ha
Sklené - Rovná dolina 2 440 ha
Kežmarok Javorina 26 900 ha
Kamenica Reserviert Jagdrevier 15 096 ha
Kamenica nad Cirochou
Summe 86 561 ha

Punkwerkte
Spezies Jagdrevier Bewerktung in CIC Punkte
Hirsch (Cervus elaphus) Javorina 234,95
Damhirsch (Dama dama) Anerkannte Wildgatter Hlboká Mláka 203,33
Muffel (Ovis musimon) Anerkannte Wildgatter Hlboká Mláka 229,05
Reh (Capreolus capreolus) Javorina 138,98
Eber (Sus scrofa) Javorie 129,10
Wolf (Canis lupus) Javorina 43,32
Grundjagdzeit
Spezies Jagdzeit
Eber, Bache 01.07. - 15.01.
Jungtiere, jährige Schweine jährlich
Rehbock 16.05. - 30.09.
Ricke, Rehkitz 01.09. - 31.12.
Hirsch, Hirschkalb 01.08. - 15.01.
Hirschkuh 01.08. - 31.12.
Damhirsche 01.09. - 15.01.
Damtiere, Brache 01.08. - 31.12.
Damhirsche in Gatter 01.09. - 31.01.
Muffel 01.08. - 15.01.
Schafe, Muffelam 01.08. - 31.12.
Muffel in Gatter jährlich
Die Gatter in die Niederlassungen
Niederlassung Gatters Name Hauptierarten Fläche
Malacky Kopča Damwild und Muffelwild 196 ha
Hlboká Mláka Sika Dybowsky Hirsch, Damwild und Muffelwild 302 ha
Pod Hanušovou Muffelwild 69 ha
Pliešovce Podjavorie Hirschwild, Damwild und Muffelwild 318 ha
Kamenica Reserve Hirschewild Kamienka Ost-Hirsch 908 ha
Reserve Wildscheweine Jovsa Wildschweinwild 168 ha

Die Militärwälder und -güter der SR, staatl. Untern. Widmen sich der intensiven Sorge um das Wild durch Zufütterung in den Wintermonaten, sowie der konsequenten Selektion weniger wertvoller und für die weitere Zucht ungeeigneter Tiere.

Jagd- und Naturmesse 2011 (2016)

Besondere Bedeutung für die Verbesserung der Zuchtbedingungen und nicht zuletzt auch für die besondere Gestaltung der Jagdreviere vertritt die Errichtung von Tiergehegen. Die Erhaltung des Genpools des Ostkarpatenhirsches und die Zucht von Wildschweinen werden durch die Reservationen in Kamenica nad Cirochou unterstützt. Die Erhöhung der Artenvielfalt gewährleisten Tiergehege für Daniel- und Mufflonwild in Pliesovce und Malacky.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um keine News aus unsere Firma zu verpassen.

MILITÄRWÄLDER UND -VERMÖGEN DER SR, S.U.

Die gegenwärtigen MuV SR (VLM SR) entstanden nach der Trennung der Tschechoslowakei im Jahr 1993 mit dem Sitz in Pliešovce. Das Unternehmen entstand für den Bedarf der effektiven und ökologischen Bewirtschaftung des forst- und landwirtschaftlichen Bodens in den Militärübungsräumen der Armee der SR. Das Unternehmen wirtschaftet auf einer Fläche von 65 431 ha Waldboden mit einer jährlichen Förderung von ca. 300 000 m3. Das staatliche Unternehmen wird durch die Generaldirektion und drei Werke in Malacky, Kežmarok und Kamenica nad Cirochou gebildet.

G.D. Pliešovce
Lesnícka 23, 962 63 Pliešovce

Tel.: +421 45 5306 101
Fax: +421 45 5306 102
Email: sekretariat@vlm.sk

N.L. Malacky
Zámocká 7, 901 01 Malacky

Tel.: +421 34 7954 202
Fax: +421 34 7954 205
Email: sekretariat.ma@vlm.sk

N.L. Kežmarok
Gen. Štefánika 26, 065 03 Podolínec

Tel.: +421 52 4663 601
Fax: +421 52 4663 612
Email: sekretariat.kk@vlm.sk

N.L. Kamenica nad Cirochou
Osloboditeľov 131, 067 83 Kamenica nad Cirochou

Tel.: +421 57 7590 501
Fax: +421 57 7590 500
Email: sekretariat.kc@vlm.sk

Mehr Info Einreichungen im Rahmen des Gesetzes 307/2014 BGB