Einreichungen im Rahmen des Gesetzes 307/2014 BGB Online kamera

MILITÄRWÄLDER
UND -VERMÖGEN DER SR, S.U.

VERANTWORTLICHER: Vojenské lesy a majetky SR, Staatsbetrieb , mit Sitz Lesnícka 23, 962 63 Pliešovce, Slowakische Republik, IDNr.: 31577920, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Banská Bystrica, Abteilung: Pš, Einlage Nr.: 115/S (im Folgenden „Verantwortlicher genannt“)

Zweck der verarbeitung personenbezogener daten

Der Verantwortliche, Vojenské lesy a majetky SR, Staatsbetrieb verarbeitet Ihre personen-bezogenen Daten zu den nachstehend angeführten Zwecken und in den folgenden Bereichen:

Zeck der Verarbeitung Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Frist für die Löschung personenbezogener Daten Kategorie der Empfänger
Erfassung von Bewerbungen Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung, einschließlich vorvertraglicher Beziehungen innerhalb von 6 Monaten ab der Entscheidung den Bewerber nicht einzustellen bzw. ab der Mitteilung über die Nichtbesetzung der freien Stelle, innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab der Entscheidung über die Einstellung des Bewerbers Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
Ausschreibung Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung, einschließlich vorvertraglicher Beziehungen innerhalb von 6 Monaten ab der Entscheidung den Bewerber nicht einzustellen, innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab der Entscheidung über die Einstellung des Bewerbers Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
ärztliche Einstellungsuntersuchung, regelmäßige ärztliche Untersuchung, ärztliche Austrittsuntersuchung Gesetz Nr. 355/2007 Ges.Slg. über Schutz, Förderung und Entwicklung der öffentlichen Gesundheit und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung, einschließlich vorvertraglicher Beziehungen innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 20 Jahren - (2. und 3. Arbeitskategorie) 10 Jahre - (1. und 2. Arbeitskategorie) authorized persons and other persons in a contractual relationship with the controller, entities to whom the controller is obliged to provide personal data by law, entity obliged to provide occupational medical service
Sozialversicherung Gesetz Nr. 461/2003 Ges.Slg. über die Sozialversicherung, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 43/2004 Ges.Slg. über das Altersvorsorgesparen, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 650/2004 Ges.Slg. über das Alterszusatzrentensparen und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Erbringung einer bestimmten Leistung Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Sozialversicherung, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
Krankenversicherung einschließlich der jährlichen Abrechnung der Krankenversicherung Gesetz Nr. 580/2004 Ges.Slg. über die Krankenversicherung über die Veränderung und Ergänzung des Gesetzes Nr. 95/2002 Ges.Slg. über das Versicherungswesen und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Erbringung einer bestimmten Leistung Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Krankenkassen, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
Erfüllung der Pflichten des Arbeitgebers auf dem Gebiet des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit am Arbeitsplatz, Unfallevidenz / Führung der Dokumentation über Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz Gesetz Nr. 124/2006 Ges.Slg. über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 355/2007 Ges.Slg. über Schutz, Förderung und Entwicklung der öffentlichen Gesundheit und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 314/2001 Ges.Slg. zum Schutz gegen Brände, geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren nach Beendigung/Erlöschen der Pflicht bzw. Eintritt eines erfassten Sachverhalts Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Sozialversicherung, Krankenkassen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Träger der Pflichten des Verantwortlichen auf dem Gebiet des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit am Arbeitsplatz, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Kontrolle des Alkohol- und Suchtmittelmissbrauchs durch Arbeitnehmer am Arbeitsplatz / Erfassung der Kontrollen Gesetz Nr. 124/2006 Ges.Slg. über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und über die Veränderung und Ergänzung einiger Gesetze, Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung und besondere Rechtsvorschriften innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren Beendigung/Erlöschen der Pflicht bzw. Eintritt eines erfassten Sachverhalts Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Träger der Pflichten des Verantwortlichen auf dem Gebiet des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit am Arbeitsplatz
Zuweisung und Evidenz zugeteilter persönlicher Schutzausrüstung Gesetz Nr. 124/2006 Ges.Slg. über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren seit Aufzeichnung des Eintrags Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Träger der Pflichten des Verantwortlichen auf dem Gebiet des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit am Arbeitsplatz
Zuteilung der Forstuniform Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten ab Beendigung des Arbeits- oder ähnlichen Verhältnisses des Arbeitnehmers Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
Vereinbarung über die materielle Haftung des Arbeitnehmers / über den Wettbewerbsverbot / über die Begleichung der Verbindlichkeit des Arbeitnehmers / über Überstunden / über Arbeitsbereitschaft / über eine Änderung des Arbeitsvertrags / über die Beendigung des Arbeitsverhältnisses Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten ab dem 70. Lebensjahr der betroffenen Person, mindestens bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Erfüllung von Pflichten des Arbeitgebers im Zusammenhang mit einem arbeitsrechtlichen und ähnlichen Verhältnis Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung, Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung und besondere Rechtsvorschriften, Gesetz Nr. 283/2002 Ges.Slg. über den Ausgleich von Beförderungskosten innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Beendigung des Arbeits- oder ähnlichen Verhältnisses Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Personalakten der Arbeitnehmer Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung, Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung und besondere Rechtsvorschriften, Gesetz Nr. 552/2003 Ges.Slg. über die Ausübung von Arbeiten im öffentlichen Interesse innerhalb von 6 Monaten ab dem 70. Lebensjahr der betroffenen Person, mindestens bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Akten von Personen, die Arbeiten außerhalb eines Beschäftigungsverhältnisses ausüben Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung, Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung und besondere Rechtsvorschriften innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Beendigung des Vertragsverhältnisses Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Lohnzahlungen an Arbeitnehmer (Gehaltsabrechnungen, Lohnzettel, Unterlagen zu Gehältern, Lohnaufstellungen) Einkommenssteuergesetz Nr. 595/2003 Ges.Slg., geänderte Fassung, Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 580/2004 Ges.Slg. über die Krankenversicherung über die Veränderung und Ergänzung des Gesetzes Nr. 95/2002 Ges.Slg. über das Versicherungswesen und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 461/2003 Ges.Slg. über die Sozialversicherung, geänderte Fassung, Einkommenssteuergesetz Nr. 595/2003 Ges.Slg., geänderte Fassung, Gesetz Nr. 43/2004 Ges.Slg. über das Altersvorsorgesparen, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 650/2004 Ges.Slg. über das Alterszusatzrentensparen und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 5/2004 Ges.Slg. über Arbeitsvermittlungsstellen und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 462/2003 Ges.Slg. über Einkommensersatzzahlungen bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit eines Arbeitnehmers und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 152/1994 Ges.Slg. über den Sozialfonds und über die Veränderung und Ergänzung des Einkommenssteuergesetzes Nr. 286/1992 Slg., geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 10 Jahren Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
Employer social policy/catering (monthly reviews) act No. 311/2001 Coll. Labor Code, as amended up to 6 M from the expiry of 10 years authorized persons and other persons in a contractual relationship with the controller, entity ensuring the IS administration where the agenda is kept, entities to whom the controller is obliged to provide personal data by law
Sozialpolitik des Arbeitgebers/Verpflegung (monatliche Aufstellungen) Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 10 Jahren Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
Erfassung der aus dem Sozialfonds gewährten Zusatzleistungen - Reisezuschlag, Sozialaushilfe, Beitrag bei Lebens-/Arbeitsjubiläum, Kindesgeburt, sonstige Beiträge. Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung, Gesetz Nr. 152/1994 Ges.Slg. über den Sozialfonds und über die Veränderung und Ergänzung des Einkommenssteuergesetzes Nr. 286/1992 Slg., geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Gewährung von Zusatzleistungen aus dem Sozialfonds -finanzielles Darlehen Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren nach dem Erlöschen der Verbindlichkeit Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Beiträge zur Zusatzaltersvorsorge Gesetz Nr. 650/2004 Ges.Slg. über die Altersrentenzusatzversicherung und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Erbringung der Leistung Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, betriebliche Vorsorgekassen, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Sicherstellung des Sozialprogramms für Arbeitnehmer in der Form von Veranstaltungen für Arbeitnehmer und ihre Familienangehörigen Einwilligung der betroffenen Person im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten ab Beendigung des Arbeits- oder ähnlichen Verhältnisses des Arbeitnehmers - während der Geltungsdauer der Einwilligung Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Träger, die die notwendigen Leistungen bei der Organisation konkreter Veranstaltungen sicherstellen
Lohnzettel Einkommenssteuergesetz Nr. 595/2003 Ges.Slg., geänderte Fassung, Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 461/2003 Ges.Slg. über die Sozialversicherung, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 600/2003 Ges.Slg. über Kindergeld und über die Veränderung und Ergänzung des Gesetzes Nr. 461/2003 Ges.Slg. über die Sozialversicherung, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 462/2003 Ges.Slg. über Einkommensersatzzahlungen bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit eines Arbeitnehmers und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 580/2004 Ges.Slg. über die Krankenversicherung und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 650/2004 Ges.Slg. über das Alterszusatzrentensparen, geänderte Fassung, Gesetz Nr. 43/2004 Ges.Slg. über das Altersvorsorgesparen innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 70 Jahren Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Anwesenheits- und Urlaubs-/Arbeitszeiterfassung von Arbeitnehmern und Personen, die Arbeiten außerhalb des Arbeitsverhältnisses ausüben Gesetz Nr. 311/2001 Ges.Slg. Arbeitsgesetzbuch, geänderte Fassung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Arbeitszeiterfassung des Arbeitnehmers Einwilligung der betroffenen Person im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der Verordnung innerhalb 1 Monats nach Beendigung des Arbeits- oder ähnlichen Verhältnisses des Arbeitnehmers Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Erfassung von Arbeitnehmern und Personen, die Arbeiten außerhalb des Arbeitsverhältnisses ausüben Berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der Verordnung. Das berechtigte Hauptinteresse ist die Erfassung der Arbeitnehmer innerhalb von 6 Monaten ab Beendigung des Arbeits- oder ähnlichen Verhältnisses des Arbeitnehmers Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Dienstwagenbenutzung / Verleih eines Personenkraftwagens Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Beendigung des Vertragsverhältnisses Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Benutzung eines privaten Kraftfahrzeugs des Arbeitnehmers zu dienstlichen Zwecken Vertrag im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Beendigung des Vertragsverhältnisses Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Anfertigung und Verarbeitung von Foto-/Videoaufnahmen des Arbeitnehmers, Information über Arbeits-/Lebensjubiläen in der durch den Arbeitgeber veröffentlichten Zeitschrift Einwilligung der betroffenen Person im Sinne des Art. 6 Abs. 1. Buchstabe a) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten ab Beendigung des Arbeits- oder ähnlichen Verhältnisses des Arbeitnehmers - während der Geltungsdauer der Einwilligung Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
GPS-Fahrzeugüberwachung - Fahrtenbuch Berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der Verordnung. Das berechtigte Hauptinteresse ist die Erstellung und Erfassung eines Fahrtenbuchs innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf von 5 Jahren ab Erfassung der Angabe Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist, Verwalter des Informationssystems, in dem die Agenda geführt wird
Erfassung von Bewerbern Einwilligung der betroffenen Person im Sinne des Art. 6 Abs. 1. Buchstabe a) der Verordnung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf der Geltungsdauer der erteilten Einwilligung Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche personenbezogene Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist
Erklärung natürlicher Personen zur Einkommenssteuerer, jährliche Steuerabrechnung Einkommenssteuergesetz Nr. 595/2003 Ges.Slg., geänderte Fassung, Gesetz Nr. 431/2002 Ges.Slg. über die Rechnungslegung, geänderte Fassung 10 Jahre Finanzamt, Beauftragte und andere Personen in einer Vertragsbeziehung mit dem Verantwortlichen, Stellen, denen der Verantwortliche Daten nach dem Gesetz zu übermitteln verpflichtet ist

Z času na čas zíďte z vyšliapaného chodníka a straťte sa v lese. Môžete si byť istí, že nájdete čosi, čo ste predtým nikdy nevideli.

/ Alexander Graham Bell /

MILITÄRWÄLDER UND -VERMÖGEN DER SR, S.U.

Die gegenwärtigen MuV SR (VLM SR) entstanden nach der Trennung der Tschechoslowakei im Jahr 1993 mit dem Sitz in Pliešovce. Das Unternehmen entstand für den Bedarf der effektiven und ökologischen Bewirtschaftung des forst- und landwirtschaftlichen Bodens in den Militärübungsräumen der Armee der SR. Das Unternehmen wirtschaftet auf einer Fläche von 65 431 ha Waldboden mit einer jährlichen Förderung von ca. 300 000 m3. Das staatliche Unternehmen wird durch die Generaldirektion und drei Werke in Malacky, Kežmarok und Kamenica nad Cirochou gebildet.

G.D. Pliešovce
Lesnícka 23, 962 63 Pliešovce

Tel.: +421 45 5306 101
Fax: +421 45 5306 102
Email: sekretariat@vlm.sk

N.L. Malacky
Zámocká 7, 901 01 Malacky

Tel.: +421 34 7954 202
Fax: +421 34 7954 205
Email: sekretariat.ma@vlm.sk

N.L. Kežmarok
Gen. Štefánika 26, 065 03 Podolínec

Tel.: +421 52 4663 601
Fax: +421 52 4663 612
Email: sekretariat.kk@vlm.sk

N.L. Kamenica nad Cirochou
Osloboditeľov 131, 067 83 Kamenica nad Cirochou

Tel.: +421 57 7590 501
Fax: +421 57 7590 500
Email: sekretariat.kc@vlm.sk

Mehr Info Einreichungen im Rahmen des Gesetzes 307/2014 BGB