Výzvy pre vlastníkov lesných pozemkov, ktorí nepožiadali o navrátenie užívacích práv k nim v súlade s ustanoveniami § 34e ods. 1 zákona 229/1991 Zb. o úprave vlastníckych vzťahov k pôde a inému poľnohospodárskemu majetku v znení neskorších predpisov.

Wildtiermanagement

Die Militärwälder und -güter der SR, staatl. Untern. Widmen sich der intensiven Sorge um das Wild durch Zufütterung in den Wintermonaten, sowie der konsequenten Selektion weniger wertvoller und für die weitere Zucht ungeeigneter Tiere.

Wildtiermanagement

Die Jagd und die Ausübung des Jagdrechts wird als Erfüllung von Arbeitsaufgaben in Militärwäldern innerhalb von Militärbezirken, Territorien, die notwendig sind und dazu dienen, die Aufgaben der Staatsverteidigung und der Gebiete unter der Verwaltung von MFE SR, SOE, dh in Gebieten mit, zu gewährleisten eine Fläche von mehr als 60.000 Hektar. Die Hauptaufgabe besteht darin, sich um das Wild zu kümmern, alle geplanten Maßnahmen umzusetzen, wie regelmäßige Wilduntersuchungen, die Erfüllung von Zucht- und Jagdplänen, um das richtige Alter und die richtige sexuelle Struktur zu erreichen.

In Gebieten mit hoher Nutzbarkeit von Jagdgebieten und geeigneten Bedingungen für die Entwicklung und Vermehrung von Laufvögeln hat sich das Jagdmanagement seit langem darauf konzentriert, die Anzahl der überwucherten Laufvögel zu verringern, indem es in Nicht-Trophäenspiel, d.h. Frauen und Jungtiere, eingreift, während es daran festhält die Prinzipien der selektiven Jagd und der Jagdethik. Durch die Verringerung der Anzahl der Laufvögel und ihrer gezielten Selektion wird die Zucht qualitativ geeigneter Individuen und die Verringerung des Risikos der Übertragung verschiedener Krankheiten sichergestellt. Das Risiko der Krankheiten steigt mit zunehmender Bevölkerungsdichte. Es werden aktiv und intensiv Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung der afrikanischen Schweinepest zu verhindern.

Besondere Bedeutung für die Verbesserung der Zuchtbedingungen und nicht zuletzt auch für die besondere Gestaltung der Jagdreviere vertritt die Errichtung von Tiergehegen. Die Erhaltung des Genpools des Ostkarpatenhirsches und die Zucht von Wildschweinen werden durch die Reservationen in Kamenica nad Cirochou unterstützt. Die Erhöhung der Artenvielfalt gewährleisten Tiergehege für Daniel- und Mufflonwild in Pliesovce und Malacky.

G.R. Pliešovce Hirschwild, Damwild und Muffelwild 113,85 ha
O.Z. Malacky Damwild und Muffelwild 196 ha
Sika Dybowsky Hirsch, Damwild und Muffelwild 302 ha
O.Z. Kamenica n/Cirochou Ost-Hirsch 243,56 ha
Wildschweinwild 168 ha
Chránime budúcnosť

Wir kümmern uns um unsere Zukunft. Die Haupttätigkeit der Militärwälder und -vermögen der Slowakischen Republik (VLM SR) ist die Bewirtschaftung von Wildtieren und Wäldern.

Militärwälder
und Vermögen der SR, s.u.

Das Unternehmen wurde gegründet, um den Bedarf an effizienter und ökologischer Wald- und Agrarlandbewirtschaftung in den militärischen Ausbildungsgebieten in der Slowakei zu decken. Das staatliche Unternehmen besteht aus einer Generaldirektion und drei Niederlassungen in Malacky, Kežmarok und Kamenica nad Cirochou.

Mehr über Staatsunternehmen
G.D. Pliešovce
Lesnícka 23, 962 63 Pliešovce
N.L. Malacky
Zámocká 7, 901 01 Malacky
N.L. Kežmarok
Gen. Štefánika 26, 065 03 Podolínec
N.L. Kamenica n/Cirochou
Osloboditeľov 131, 067 83 Kamenica n/Cirochou

Sie können einen beliebigen Betrag auf ein transparentes Konto für zweckgebundene Unterstützung spenden und so zur Bienenzucht in der Slowakei beitragen, für die wir die besten Bedingungen suchen.